Was ist UK?

Was ist UK?

Kommunikation ist ein Menschenrecht!

Kommunikation dient dem zwischenmenschlichen Austausch von Informationen. Überwiegend mithilfe von Lautsprache. Wenn für Personen die Lautsprache nicht (mehr) ausreichend für eine angemessene Kommunikation ist, dann wird der Einsatz ergänzender und/oder ersetzender Kommunikationsformen notwendig.

Unter dem Begriff Unterstützte Kommunikation (UK) werden verschiedene Kommunikationsformen und ihre Verwendung zusammengefasst. Diese Kommunikationsformen haben eine Verbesserung der kommunikativen Möglichkeiten von Menschen mit eingeschränkter oder fehlender Lautsprache zum Ziel.

Ergänzende und ersetzende Kommunikationsformen werden in verschiedene Gruppen unterteilt. Dabei verfolgt die UK einen multimodalen Ansatz, der Kommunikationsformen individuell und situationsangemessen miteinander verknüpft.