Neuigkeiten

Neuigkeiten

Frühes Lesen & Literacy 08.03.2024 online

Lesen können bedeutet gerade auch für Kinder mit kognitiver Beeinträchtigung mehr Selbständigkeit und Selbstbestimmung. Viele Kinder mit Trisomie 21 und auch andere Kinder mit Neurodiversität können schon im Kindergartenalter relativ leicht Wörter und Buchstaben lesen lernen. Das Konzept des sogenannten „Frühen Lesens“ wird ausführlich vorgestellt und erklärt. Es wird in den Themenbereich Literacy eingeordnet und es wird gemeinsam mit den Teilnehmerinnen erarbeitet, wo konkret im Alltag Schriftsprache gefördert werden kann. Das hierarchisch aufgebaute Frühe-Lesen-Programm wird Stufe für Stufe anhand von Videobeispielen praxisnah erklärt. Während der Fortbildung erlernen die Teilnehmerinnen jede Stufe des Programms.

Anmeldung und weitere Informationen finden sie hier

Online-Gebärdenkurs Start 06.04.2024

Lautsprachunterstützende Gebärden (LUG) – Online-Kurs für alle interessierten Eltern, Großeltern, Erzieher*innen, Frühförder*innen, Sprachtherapeut*innen, Integrationskräfte etc.

Lautsprachunterstützende Gebärden (LUG) können Kinder mit Entwicklungsverzögerungen, die noch nicht oder nur eingeschränkt über Lautsprache verfügen, bei der Sprach- und Kommunikationsentwicklung unterstützen.

Der Kurs besteht aus den folgenden 4 Terminen und die Inhalte bauen aufeinander auf. Die Termine können daher nicht einzeln gebucht werden.

Samstag 06.04.2024 10.00 – 12.15 Uhr

Samstag 27.04.2024 10.00 – 12.15 Uhr

Samstag 25.05.2024 10.00 - 12.15 Uhr

Samstag 15.06.2024 10.00 – 12.15 Uhr

Moderierte Runde Tische Kurs 10.06.2024

Moderierte Runde Tisch (MoRTi) praxisnah erklärt (Online Kurs)

Das Ziel der Moderierten Runden Tische (MoRTi) ist, die gemeinsame Arbeit für eine Person mit Unterstützungsbedarf zu koordinieren, unterschiedliche Perspektiven auszutauschen, Ressourcen optimal zu nutzen, die Umweltfaktoren einzuschätzen und vor allem das weitere Vorgehen zu besprechen.

Folgende Themen werden in der Fortbildung bearbeitet:

Wie erlange ich Sicherheit in der Rolle als Moderatorin/Moderator?

Welche Haltung fördert konstruktive Moderierte Runde Tische ?

Wie gehe ich mit der Rollenduplizität um, wenn ich einerseits Moderatorin/Moderator und andererseits in der Rolle der Fachperson am MoRTi  teilnehme? 

Wie können MoRTi in meiner Einrichtung etabliert werden?

Referentin: Dr. Barbara Giel

Datum :        Freitag  10.06.2024                    9.00 – 15.30 Uhr (7 Unterrichtseinheiten)

Ort:              online

Kosten:        160,00 Euro

Informationen und Anmeldung finden sie hier:

Neu: Fortbildungsverzeichnis 2024

Das neue Fortbildungsverzeichnis für das Jahr 2024 ist da. Diese Themen warten auf Sie:

Autismus-Spektrum als kommunikative Herausforderung, Leichte Sprache, Frühes Lesen & Literacy, Lautsprachunterstützte Gebärden (LUG), Moderierte Runde Tische.

Erstmalig bieten wir im Jahr 2024 folgende Angebote an:

Elterntraining: Kommunikation mit Kindern aus dem Autismus-Spektrum (Start 24.01.2024)

Diagnostik im Kontext von Unterstützter Kommunikation 19.06.2024

Gruppentherapie in der UK 09.11.2024

Alle Informationen finden sie unter der Rubrik Fortbildungen

Neue telefonische Sprechzeiten 8.00 - 12.00 Uhr

Ab sofort sind wir telefonisch von Montag - Freitag zwischen 8.00 - 12.00 Uhr erreichbar. Anfragen können gerne auch per Mail (info@zuk-moers.de) an uns gesendet werden.